Tasteninstrumente

Unterrichtsszene Klavier

Direkte Anwahl der Instrumente über nachfolgende Links:
Klavier & Keyboard - Akkordeon

1. Klavier & Keyboard

Der Fachbereich Klavier und Keyboard beinhaltet bei uns sowohl die „klassische Klavierschule“, als auch einen „modernen Weg zum Keyboardspiel“. Die Musikschule unterrichtet im Keyboardbereich auf Yamaha und Casio-Instrumenten. tl_files/musikschule/Bilder/Unterrichtsszenen/USZ_Klavier_2.jpgFür Fortgeschrittene bieten wir jederzeit die Gelegenheit zwischen Klavier und Keyboard zu wechseln, um so die jeweils „andere“ Seite des Tastenspiels kennenzulernen. Des weiteren können Jugendliche auf das „Keyboardspielen innerhalb einer Band“ vorbereitet werden.
unsere Lehrkräfte:

Tatjana Kontorovitch
Tilla Kulenkampff-Post
Thomas Lemke
Oliver Taupp

2. Akkordeon

Das Akkordeon gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, sodass schon Sechs- bis Siebenjährige mit dem Unterricht beginnen können. Auch die Lehrwerke tragen diesem Bedürfnis Rechnung, und es gibt für jedes Einstiegsalter das passende Unterrichtsmaterial.
Das Akkordeon ist in der Volks- und Unterhaltungsmusik weit verbreitet und eignet sich auch hervorragend als Orchesterinstrument. tl_files/musikschule/Bilder/Frueherziehungsfeste/Frueherziehungsfest 2010/FEZF_Akkordeon_mittel.jpgAllerdings kann es sich nur mühsam die Konzertsäle der E-Musik erobern. Und doch gibt es zahlreiche klassische Musikstücke, für Akkordeonorchester arrangiert, und namhafte Komponisten der Trossinger Schule verfassen Werke eigens für dieses Instrument.
Man unterscheidet Knopfakkordeons und Pianoakkordeons, die auf der Melodieseite eine verkleinerte Klavier-Tastatur besitzen. Verschiedene Register geben dem Spieler die Möglichkeit, Klanghöhe und Klangfarbe des Tons zu verändern. Bei beiden Arten werden die Bässe nur durch Knöpfe gespielt, und beim Niederdrücken eines Knopfes ertönt ein ganzer Akkord (Durakkord, Mollakkord, Septimakkord, verminderter Septimakkord).

unsere Lehrkraft:
Jutta Groh