Schlaginstrumente

Unterrichtsszene Percussion

Direkte Anwahl der Instrumente über nachfolgende Links:
Percussion - Schlagzeug

Percussion

In unserem Kurs werden den Schülern Grundelemente der Latin Percussion vermittelt. Diese Elemente findet man auch in vielen zeitgenössischen Stilrichtungen wie Rock, Pop und Jazz etc. wieder. Ein Start ab 5-6 Jahren, z.B. nach der musischen Früherziehung ist beim Percussionunterricht sinnvoll, da Kinder gern lernen Spaß an allen motorischen Tätigkeiten haben und so spielerisch hineinwachsen. Aber selbstverständlich können auch Jugendliche und Erwachsene mit dem Unterricht beginnen.

Wir vermitteln folgende Unterrichtsinhalte:
- Verschieden Rhythmen und Stile (Rumba, Salsa, Son montuno, Bolero, Merengue, Samba etc.)
- Spezifische Schlagtechniken für Conga und Bolero
- Sowohl Koordinations- und auch Unabhängigkeitstrainig von Händen und Füßen und von linker und rechter Hand (allgemeine Förderung der Motorik)
- Spielerisches Vermitteln von Zählsystemen, Taktarten und Notenwerten
- Musikalische Ausdrucksmöglichkeiten (Dynamik: laut – leise, Tempo: langsam – schnell, Interpretation)
- Erlernen von Improvisationstechniken

Der Einzelunterricht wird ergänzt durch das Mitspielen im Latin-Percussion-Ensemble. Das macht den Schülern viel Spaß. Ein Auftritt der Gruppe z.B. bei einem Konzert der Musikschule motiviert ungemein.

Unsere Lehrkraft:
Thomas Hammer

Schlagzeug

Der Schwerpunkt der Schlagzeugabteilung liegt beim praxisorientierten Spiel in allen Bereichen heute üblichen "Musizierens". Die Bandbreite umfasst die Begleitung kleinerer Ensembles oder einer Blaskapelle, die Ausbildung am klassisch orientierten Schlagwerk, solistisches Spielen oder die Arbeit am "Drumset" in allen Stilistiken populärer Musik, z.B. Jazz, R&B, Reggae, Funk, Rock, Blues, Pop.

unsere Lehrkräfte:
Stefan Breuer
Jens Weidenheimer